Mehrere Rechner mit einer Maus und Tastatur bedienen

2009-06-17

Ich glaube das ultimative Arbeits-Hilfsprogramm gefunden zu haben.

Ich habe häufig mit mehreren Rechnern parallel zu tun. Notebook hier, Workstation dort. Ich habe zeitweise zwei Mäuse auf dem Schreibtisch gehabt und mich immer mit der Notebooktastatur zufrieden gegeben. Jetzt nicht mehr! Synergy ist dafür da um mit der Tastatur und Maus eines Rechners einen anderen übers Netzwerk zu steuern. Die Übergabe der “Befehlsgewalt” erfolgt dabei über das Hinaus-Bewegen aus dem Bildschirmrand hin zu dem nun zu steuernden Gerät. Das Open-Source-Programm gibt es für die meisten Plattformen: Windows, MacOS X 10.2+ und natürlich auch Linux. Das ganze funktioniert auch problemlos in heterogenen Systemumgebungen. Bei mir hauptsächlich von Ubuntu auf Windows XP.

Nachdem man von der Seite synergy2.sourceforge.net die für einen selbst notwendige Version herunter geladen hat, folgt die Konfiguration. Unter Windows ist das kein Problem und erfolgt über das Programm selbst. Für Linux gibt es ein Programm namens QuickSynergy welches die gleiche Aufgabe noch ein bisschen komfortabler gestaltet.

Eine sehr detaillierte deutsche Anleitung zur Einrichtung von Synergy findet man bei Elsni im Wiki.