Tag: android

Achtung Falle: o2 Internet-Pack-M mit Preis für Folge-MB

August 27th, 2009

Wie ich gerade schmerzlich auf meiner Rechnung sehen musste, werden alte O2 Internet-Pack-M nicht automatisch auf die komplette Flatrate-Option umgestellt (siehe Kleingedrucktes hier).

In der Werbung heißt es ja so schön, dass die ersten 200MB zu UMTS-Geschwindigkeit inklusive sind und der Rest dann auf GPRS gedrosselt wird, aber weiterhin inklusive ist. Das ist aber erst für Internet-Packs der Fall die nach dem 5.5.2009 abgeschlossen wurden. Für alle davor gilt ein Preis von 0,50 EUR pro Folge-MB.

Das wusste ich natürlich nicht, bzw. hatte nicht damit gerechnet.

O2 reagiert aber nach einem Anruf sehr kulant, stellt das Paket um und schreibt einem den zu viel bezahlten Betrag auf der nächsten Rechnung wieder gut. Zumindest ging das bei mir problemlos, nach 20 Minuten Hotline-Hopping.

Also an alle neuen Samsung Galaxy Besitzer die fleissig gesurft sind… Schnell nachschauen/-fragen, bevor die Kosten-Falle zuschlägt.

Cooles Android-Spiel Graviturn

August 4th, 2009
Spielbildschirm

Spielbildschirm Graviturn

Nachdem mein PC-Spielekonsum in den letzten Monaten rapide abgenommen hat, die Wii eher zum Fitnessstudio-Ersatz “verkommen” ist braucht man doch ab und an mal ein kurzes Spiel.

Android sei dank, gibt es ein paar ganz nette Sachen für unterwegs.

Heute möchte ich mal kurz und knapp ein Spiel vorstellen, welches es noch gar nicht so richtig gibt, sprich “sich im Beta-Stadium” befindet.

Graviturn ist ein Spiel von Florian Heft bei dem man, ähnlich dem bekannten Labyrinth-Spiel, Kugeln durch hin und her schwenken des Telefons bewegt.

Hier gibt es rote und grüne “Kugeln”. Das Spielprinzip sieht vor, dass man die roten aus dem Spielfeld rollen lassen muss und die grünen drin lassen. Super genial-einfache Idee!

Der Schwierigkeitsgrad steigt mit jedem Level an. Es werden dann erst mehr rote, dann mehr grüne Kugeln und letztlich weniger Barrieren die man zum Blockieren der einen oder anderen Sorte Kugeln braucht. Während am Anfang (so die ersten 20 Level) der Schwierigkeitsgrad sehr moderat ansteigt, wirds ab Level 30 wirklich haarig. Zuerst ist mir in Level 35 ein grüner Ball entwischt.

Nach jedem Level wird einem angezeigt wie man sich im Vergleich mit anderen Spielern geschlagen hat. Das ganze läuft anonymisiert über eine Internet-Abfrage.

Da das ganze noch im Beta-Test ist, muss man sich an Flo direkt wenden (siehe Kommentare zum Blogbeitrag) um das Spiel zu testen. Ich freue mich schon drauf wenn es endlich im Android Market erhältlich ist und die Highscores mir nicht ständig sagen, dass ich der erste bin der es in diesen Level geschafft hat.

Vergleich Sony Ericsson M600 iSamsung i7500 Galaxy Sony Ericsson P800

Juli 23rd, 2009

Hier mal ein technischer Vergleich meiner letzten Smartphones. Ein Detailbericht zum Galaxy und weitere Tipps zu Android folgen in den nächsten Wochen, wenn sich das Telefon bei mir eingespielt hat.

Vergleich Sony Ericsson M600i, Samsung i7500 Galaxy, Sony Ericsson P800.

Sony Ericsson bohrt Googles Android auf – Golem.de

April 20th, 2009

T-Mobile Google G1 mobile launchGerade eben auf Golem: Sony Ericsson bohrt Googles Android auf – Golem.de.

Na toll, Überschrift gelesen und leisen Freudenschrei abgelassen. Und dann steht im Text, dass sich ein Sony Ericsson Android noch auf unbestimmte Zeit verzögert.

Wenn das Xperia X1 kein Windows Mobile hätte, wäre es mein klarer Favorit, aber leider… Mal sehen was aus dieser Ecke demnächst noch kommt. Solange behalte ich mein M600i mal noch.