Tag: wordpress

WordPress Memory Usage gesunken mit PHP 5.2.11

November 20th, 2009

Blog Memory UsageSeit ein paar Stunden sitzt mein Blog auf einem neuen Server. Nach einem Blick in das Admin-Interface, habe ich mich erstmal tierisch gefreut. Vorher hatte ich eine Speicher-Auslastung von ca. 30MB, jetzt sind es im Schnitt nur noch 22MB.

Der neue Server ist natürlich schneller, toller, besser, … aber vor allem nutzt er PHP 5.2.11 unter Debian 5 und nicht mehr 5.2.0 unter Debian 4. Da sonst die technische Basis gleich geblieben ist, gehe ich mal davon aus, dass WordPress unter PHP 5.2.11 weniger Speicher verbraucht als unter 5.2.0.

Hat noch irgendwer diese Erfahrung gemacht?

Syntax Highlighter Plugin für WordPress

August 21st, 2009

Ab und zu hab ich mal was mit Quellcodes zu tun. Diese nun Artgerecht im Blog darzustellen ist gar nicht so einfach… bisher.

Ich habe mir jetzt auf Anraten von Brandon das Syntax Highlighter Plugin für WordPress installiert.

Jetzt sehen PHP-Scripte bei mir nicht mehr so#

echo "Hello World!";

sondern so

echo "Hello World!";

aus.

Ganz wichtig, hat bei mir auch ein bisschen gedauert bis ichs kapiert hatte, um einen Quellcode in, beispielsweise, PHP darzustellen, kein <pre> sondern ein [php] BBCode-Tag öffnen und schließen.

Hier noch eine Liste der möglichen Shorttags mit Programmiersprachen. Die Verwendbaren Shorttags stehen immer am Ende der Zeile.

  • Bash — bash, sh
  • C++ — cpp, c, c++
  • C# — c#, c-sharp, csharp
  • CSS — css
  • Delphi — delphi, pascal
  • Diff — diff
  • Groovy — groovy
  • Java — java
  • JavaScript — js, jscript, javascript
  • Perl — perl, pl
  • PHP — php
  • Plain text — plain, text
  • Python — py, python
  • Ruby — rb, ruby, rails, ror
  • Scala — scala
  • SQL — sql
  • VB — vb, vb.net
  • XML/HTML — xml, html, xhtml, xslt

Wenn man also ein bisschen SQL darstellen will macht man ein [sql] auf und danach wieder mit [/sql] zu.

SELECT * FROM  `table` WHERE  `noone` = "knows";

Plugin um Artikel mit Bildern von Flickr aufzuhübschen

April 21st, 2009

WordPress Pumpkin

Nachdem ich meinen Blog neu aufgesetzt hatte, ist das Layout etwas ruhiger und Bildloser geworden. Ansich ist das eine schöne Sache, aber leider fehlten nun die Bilder. Beim Stöbern durch die Pluginbibliothek von WordPress habe ich dann WP Decoratr gefunden.

Read the rest of this entry »

Auf WordPress umgestellt

April 19th, 2009

WordPress Moleskine notebook

So, na endlich… nach langem rumprobieren bin ich jetzt auf WordPress umgestiegen. Ich hoffe es landen nicht zu viele alte Links im Nirvana.

Wenn es noch Probleme mit Seiten geben sollte, bitte kurz nen Kommentar hier hinterlassen.

Den Anstoß zur Erneuerung hat Robert Kummer mir gegeben.